Die Kinder sind in der Schule, der Mann auf Montage und in der Muschi herrscht trostlose Ruhe. Aber nicht lange, denn die schwanzgeilen Weiber können nicht ohne ihren täglichen Fick auskommen. Was passiert? Natürlich baggern die Fotzenbratzen jeden nur verfügbaren Schwanz an und lassen nicht eher locker, als bis der Sack leergesaugt ist. Ob auf der Haustreppe vom Nachbarn oder dem helfenden Feuerwehrmann, die Weiber halten für jeden ihre Ficklöcher offen nur weil sie unbedingt durchgefickt werden wollen und auf ihre tägliche Portion Sperma können die Fotzen halt nicht verzichten...